Münzgala

Aeromanten Münzkollektion

Art. Nr. 61032
Originalpreis 1 099.00
Sie sparen 38 %
CHF
680.00

1 vorrätig

Aeromanten Münzkollektion

Produktart: Münzset
Land: Republik Ghana
Ausgabejahr: 2019
Nominal: 3 ×5 Cedis
Durchmesser: 38,61 mm
Gewicht: 3 x 1 oz. (3 x 31,103 Gramm)
Metall: 999er Silber
Qualität: Best Uncirculated
Veredelung: Teilcoloriert

Münze 1– Diese Münze enthalt 10 Moldavite. Sie entstanden beim Einschlag eines gigantischen Meteoriten über dem Nördlinger Ries vor ca. 15 Millionen Jahren. Es regnete praktisch grüne Edelsteine vom Himmel über Deutschland, Tschechien und Osteuropa. Diese grünen Himmelssteine gelten auch auch „Glückssteine“.

Münze 2–In ihr sind 10 Steine aus Libyschem Wüstenglas eingearbeitet. Die Entstehung von Libyschem Wüstenglas, kurz auch LDG – vom Englische Libyan Desert Glass abgeleitet – beruht mit hoher Wahrscheinlichkeit auf dem Einschlag eines gigantischen  Meteoriten über Nordafrika. Vor ca. 28 – 30 Millionen Jahren. Es regnete gelbe Edelsteine vom Himmel über der Sahara. Die Farbe dieser Himmelssteine variiert zwischen hell-, grün- und honiggelb. Schon Pharao Tutanchamun trug ein Schmuckstück, einen Skarabäus, aus diesem seltenen Mineral.

Münze 3– Diese Münze enthält Indochinite. Diese sind Tektite, also Gläser, die beim Einschlag eines riesigen Meteoriten über Indochina, Asien  entstanden. Es regnete fast schwarze Edelsteine vom Himmel über Asien. Der zugehörige Meteoriteneinschlag fand vermutlich vor 750‘000 Jahren statt.
Die Münze enthält 10 dieser schwarzen Himmelssteine.

Metall: jeweils 999er Silber
Auflage: Einzelmünzen je 500 Stück, davon nur 99 Komplettsets im Holzetui
Lieferumfang: Holzetui, Münzen in Kapsel, Umkarton, Zertifikat und zusätzliches Meteoritenzertifikat

Auf einen Blick:

– Drei massive 1 oz. Silbermünzen mit je 10 Himmelssteinen
– Ausgabe von Cosmic Investment®
– Niedrige Auflage der Einzelmünzen, extrem seltenes Komplettset
– Himmelssteine, die vor langer Zeit durch gigantische Meteoriteneinschläge entstanden sind
– Faktisch hat es Edelsteine vom Himmel geregnet
– Nur 3 verschiedene Arten dieser Himmelssteine existieren bis dato, alle drei sind mit jeweils 10 Stück auf je einer Münze vertreten