Bestellnummer 11055

Carl von Zeyten Carl von Zeyten 0062BKMB

  • Originalpreis
    CHF 517.00
  • Sie sparen 9%
  • CHF471.00
  • zzgl. Versand


  • Artikelnr. 11055
  • Verfügbarkeit 0

Carl von Zeyten Carl von Zeyten 0062BKMB
Elegante, silberfarbene Damenuhr aus dem Hause Carl von Zeyten. Eine Automatikuhr mit einem Uhrwerk des Kalibers 420 mit 20 Lagersteinen. Das silberfarbene Gehäuse aus hochwertigem Edelstahl 316L verfügt über ein schwarzes Zifferblatt. Neben Leuchtzeigern findet sich eine Tages- und Datumsanzeige auf dem 12 Stunden-Zifferblatt.


Uhrwerk:
-
Automatikuhrwerk Kaliber 420
- Mit 20 Lagersteinen

Funktionen:
- 12 Stunden-Zifferblatt
- Datumsanzeige
- Leuchtzeiger
- Tagesanzeige

Gehäuse:
- Edelstahl 316L
- Silberfarben

Gehäusemasse:
- Ca. 38 mm Durchmesser, ca. 14 mm hoch

Glas:
- Mineralglas

Zifferblatt:
- Schwarz

Armband:
- Silberfarbener Edelstahl
- Silberfarbene Dornschliesse
- Breite ca. 18 mm

Wasserdicht:
- 5 ATM

Lieferumfang:
Sie erhalten das Modell Carl von Zeyten 0062BKMB in einem Original Carl von Zeyten Leder-Etui. Eine Bedienungsanleitung ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Carl von Zeyten

Es begab sich Mitte des letzten Jahrhunderts im Schwarzwald, dass ein fleissiger und handwerklich begabter Uhrmacher sein ganzes Wissen und Schaffen in die Entwicklung, Montage und Instandsetzung von Taschen- und Armbanduhren investierte.
Carl von Zeyten machte sich weit über die Grenzen von Freudenstadt / Schwarzwald einen Namen. Er lebte seinen Traum, den Traum von einer perfekten mechanischen Uhr. Er sammelte in den folgenden Jahren als reisender Uhrmacher in der Schweiz und in England viele Eindrücke und Techniken um die Uhrmacherkunst.
ln verschiedenen Uhrmacherwerkstätten konnte er sein Know-how ergänzen. Schon früh erkannte er, dass sich ganz bestimmte spezifische Materialien für die Feder und Unruh eigneten, um eine weitgehend präzise Zeitanzeige zu ermöglichen. Später nutzte er seine Erfahrungen, um einige Armbanduhren für handverlesene Kunden in handwerklicher Uhrmacherkunst zu montieren. Sein Qualitätsanspruch war es stets, die gebauten Uhren immer wieder zu verbessern.
Sein Traum begann zu leben und konnte an weitere Generationen überliefert werden. Vor einigen Jahren besann man sich dieser Tradition und schuf eine klassisch zeitlose Uhrenkollektion, ohne das Ursprüngliche aus den Augen zu verlieren.

Der Träger einer Carl von Zeyten-Uhr erhält ein Original und erkennt sofort, dass es sich um einen Qualitätszeitmesser handelt. Jeder Besitzer einer solchen Uhr hält ein Stück wahr gewordenen Traum in den Händen.

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Produktinformationen

Carl von Zeyten Carl von Zeyten 0062BKMB
Elegante, silberfarbene Damenuhr aus dem Hause Carl von Zeyten. Eine Automatikuhr mit einem Uhrwerk des Kalibers 420 mit 20 Lagersteinen. Das silberfarbene Gehäuse aus hochwertigem Edelstahl 316L verfügt über ein schwarzes Zifferblatt. Neben Leuchtzeigern findet sich eine Tages- und Datumsanzeige auf dem 12 Stunden-Zifferblatt.


Uhrwerk:
-
Automatikuhrwerk Kaliber 420
- Mit 20 Lagersteinen

Funktionen:
- 12 Stunden-Zifferblatt
- Datumsanzeige
- Leuchtzeiger
- Tagesanzeige

Gehäuse:
- Edelstahl 316L
- Silberfarben

Gehäusemasse:
- Ca. 38 mm Durchmesser, ca. 14 mm hoch

Glas:
- Mineralglas

Zifferblatt:
- Schwarz

Armband:
- Silberfarbener Edelstahl
- Silberfarbene Dornschliesse
- Breite ca. 18 mm

Wasserdicht:
- 5 ATM

Lieferumfang:
Sie erhalten das Modell Carl von Zeyten 0062BKMB in einem Original Carl von Zeyten Leder-Etui. Eine Bedienungsanleitung ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Die Marke

Carl von Zeyten

Es begab sich Mitte des letzten Jahrhunderts im Schwarzwald, dass ein fleissiger und handwerklich begabter Uhrmacher sein ganzes Wissen und Schaffen in die Entwicklung, Montage und Instandsetzung von Taschen- und Armbanduhren investierte.
Carl von Zeyten machte sich weit über die Grenzen von Freudenstadt / Schwarzwald einen Namen. Er lebte seinen Traum, den Traum von einer perfekten mechanischen Uhr. Er sammelte in den folgenden Jahren als reisender Uhrmacher in der Schweiz und in England viele Eindrücke und Techniken um die Uhrmacherkunst.
ln verschiedenen Uhrmacherwerkstätten konnte er sein Know-how ergänzen. Schon früh erkannte er, dass sich ganz bestimmte spezifische Materialien für die Feder und Unruh eigneten, um eine weitgehend präzise Zeitanzeige zu ermöglichen. Später nutzte er seine Erfahrungen, um einige Armbanduhren für handverlesene Kunden in handwerklicher Uhrmacherkunst zu montieren. Sein Qualitätsanspruch war es stets, die gebauten Uhren immer wieder zu verbessern.
Sein Traum begann zu leben und konnte an weitere Generationen überliefert werden. Vor einigen Jahren besann man sich dieser Tradition und schuf eine klassisch zeitlose Uhrenkollektion, ohne das Ursprüngliche aus den Augen zu verlieren.

Der Träger einer Carl von Zeyten-Uhr erhält ein Original und erkennt sofort, dass es sich um einen Qualitätszeitmesser handelt. Jeder Besitzer einer solchen Uhr hält ein Stück wahr gewordenen Traum in den Händen.

Video